Spiegelau

Spiegelau im Bayerischen Wald

Spiegelau liegt im Bayerischen Wald unmittelbar am Nationalpark, die Gemeinde hat ~3.900 Einwohner und besitzt den Status eines staatlich anerkannten Erholungsortes. Die nächstgrößeren Städte sind Freyung und Passau, zwei Grenzübergänge nach Tschechien finden sich in jeweil 35 km Entfernung.  

Weihnachtstage

Nur telefonisch buchbar!
WeihnachtsTage:  2ÜN
Anfragen / Buchen »

SilvesterWoche, 7ÜN
Anfragen / Buchen »

Wellnessangebot Heimatwoche

5 und 7 Übernachtungen
buchbar 06.01. - 15.03.2020
ab 593,- € pro Person
Anfragen / Buchen »

SchnupperTage Wellnessangebot

3 oder 4 Übernachtungen
buchbar  06.01. - 15.12.2019, 
06.01. - 20.12.2020
ab € 436,- pro Person
Anfragen / Buchen »

 
Packerl mit Herz

3 oder 4 Übernachtungen
buchbar 06.01. - 16.12.2019
ab  € 453,- pro Person
Anfragen / Buchen »

Geschenkte Tage Wellnessangebot

5 oder 7 Übernachtungen
buchbar 03.11. bis 15.12.2019 /
15.03. - 05.04. / 19.04. - 26.04.2020
ab € 396,- pro Person
Anfragen / Buchen »

Bayerischer Indian Summer

5 Übernachtungen
buchbar 06.01. -  20.12.2020
ab € 751,- pro Person 
Anfragen / Buchen »

 

Naturschönheiten in Spiegelau

Der Ort liegt am Fuß des Rachel, dem mit 1.453 Metern zweithöchsten Berg des Bayerischen Waldes. Touristen können an kostenlos geführten Wanderungen in die Wildromantische Steinklamm teilnehmen, wo ein zauberhaftes Naturschauspiel zu bewundern ist. Die Große Ohe bezaubert mit tosenden Wassern, moosbewachsene Steine leuchten in sattem Grün, eine 100 m tiefe Felsschlucht fasziniert mit einzigartiger Flora. Die Führungen finden entlang verschiedener Wanderlinien mit Längen zwischen fünf und sieben Kilometern statt. Im Winter nutzen Skiläufer neun gespurte Langlaufloipen und einen Loipenverbund mit insgesamt 250 km Länge. Für Radler gibt es im Sommer in der Touristinformation des Ortes einen E-Bike Verleih. 

Das historische Pandurenfest in Spiegelau

Alljährlich am letzten Wochenende im Juni feiern die Einwohner von Spiegelau gemeinsam mit ihren Gästen das historische Pandurenfest am Pandurensteig. Es geht auf den Pandurenobristen Freiherr von der Trenck zurück, der hier in den 1740er Jahren eine Söldnertruppe im österreichischen Erbfolgekrieg anführte und auf der Seite Österreichs kämpfte. Zwar werden ihm und seiner Soldateska auch Morde und Plünderungen nachgesagt, das Schleifen der Burgen Weißenstein und Dießenstein durch seine Truppe ist historisch überliefert. Andererseits kämpfte der Freiherr für seine verehrte und geliebte Kaiserin Maria Theresia. Er rettete ihr mit seinem persönlichen Mut und Einsatz den Kaiserthron. An diese Geschichte im Bayerischen Wald erinnern heute der Pandurensteig sowie Pandurenbier und -braten. Das historische Pandurenfest greift die damaligen Geschehnisse auf. Es gibt zwischen Freitag und Sonntag einen historischen Festzug, Aufzüge von historischen Gruppen, ein buntes Markttreiben und Lagerleben sowie ein spannendes Kinderprogramm.einb

 
 
------
 
 
 
 

Kontakt

Hotel Bodenmaiser Hof
Inh. Wolfgang Geiger e.K. 

Rißlochweg 4
94249 Bodenmais
Bayerischer Wald / Deutschland

Tel +49 (0) 9924 954-0
Fax +49 (0) 9924 954-40
info@bodenmaiser-hof.de

Englisch Website
 
 
 

 
 
  • Wellness Aphrodite
  • Bayerisch Edel Bodenmais
  • Holidaycheck Selection
  • Wellvital
  • LUX Award
  • Wellness Heaven