Teisnach im Bayerischen Wald

Teisnach liegt im Bayerischen Wald und gehört zum Landkreis Regen, zur Region Donau-Wald und zum Naturpark Bayerischer Wald. Am Ort mündet der gleichnamige Fluss in den Schwarzen Regen. Er entspringt in Kalteck, fließt über Frath nach Lindenau, trifft dann mit dem Goldbach und dem Dettelbach zusammen und wird schließlich zur Teisnach.

Über den Ort Teisnach

Der Ort mit knapp 3.000 Einwohnern, durch den auch der Flinzbach fließt, liegt in der Nähe von Viechtach, Deggendorf und Regen. Er wurde in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts gegründet und war anfangs ein Fischerdorf, die Bewohner lebten von Fängen aus dem Schwarzen Regen. Früher gehörte er zum Rentamt Straubing des Kurfürstentums Bayern, im frühen 19. Jahrhundert entstand aus der Zusammenlegung mehrerer Gemeinden der heutige Ort. Urlauber befinden sich hier inmitten des Bayerischen Waldes und genießen die verspielte Romantik, denn altbayerische Kultur ist hier ebenso wie moderne Lebensart anzutreffen.

Aktivitäten in Teisnach

Im Sommer lassen sich in Teisnach vielfältige Freizeitaktivitäten durchführen, darunter Wanderungen durch die romantische Landschaft, Nordic Walking bei geführten Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene, Ausflüge zu Naturbadeseen und in Freizeitbäder, Angeln, Reiten, Mountainbiketouren und mehr.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics und Facebook Pixel, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

AnfrageBuchen